Poderi GIANNI GAGLIARDO

Das Weingut Poderi Gianni Gagliardo liegt in der berühmten piemontesischen Weinbaugemeinde La Morra. Der Großteil der rund 25 Hektar umfassenden Weinberge verteilt sich rund um 5 (Serralunga d'Alba, Monforte d'Alba, Verduno, Barolo und La Morra) der 11 offiziellen Gemeinden der Barolo-Appellation. Die meisten davon sind in viele Parzellen und Einzellagen („Cru“) untergliedert. Sie tragen die Namen: Lazzarito, Castelletto, Monvigliero, Mosconi, Fossati, San Pietro, Santa Maria und Serra dei Turchi. Seit Juli 2017 befindet sich die Tenuta Garetto, ein wunderschönes Anwesen mit 10 Hektar Weinberg in Agliano Terme in Familienbesitz.  Dieses Weingut liegt im Herzen des bekannten Barbera-Anbaugebietes mit der neuen DOCG Appellation Nizza. 

Die Winzerfamilie Gagliardo ist seit 1848 tief in der Geschichte des Anbaus von Trauben und der Erzeugung von Weinen im Piemont verwurzelt. Im Weingut ist heute Stefano Gagliardo federführend. Alle Weinberge werden selbst bewirtschaftet und keine Trauben werden hinzugekauft. Der Winzer Stefano Gagliardo gehört heute zu einer Elite-Gruppe von innovativen Winzern der nächsten Generation. Seine Weine sind das Ergebnis des Strebens nach Gleichgewicht und Respekt für die Umwelt. Die Qualität jedenfalls ist atemberaubend. Obwohl die Weine sehr lagerfähig sind, steht schon jetzt dem Trinkspaß nichts entgegen. 

Die Weinhandelsagentur Gaudiovinum ist stolz diese außergewöhnlichen Weine von Poderi GIANNI GAGLIARDO in Österreich anbieten zu können:
VILLA M Rosé
NIZZA DOCG “Fava” von Tenuta Garetto
BARBERA D’ALBA Superiore DOC „Madama“
BAROLO DOCG „Mosconi“
BAROLO DOCG „Lazzarito“


 

Poderi GIANNI GAGLIARDO
Serra dei Turchi 88
12064 La Morra
Piemont – Italien