ENZO BOGLIETTI
Die Essenz des Terroirs

Das Familieneingut Enzo Boglietti befindet sich in der weltbekannten Barologemeinde La Morra. Die Weinberge umfassen 22 Hektar und verteilen sich zwischen den Gemeinden La Morra, Barolo, Monforte, Serralunga d'Alba, Roddino und Sinio. Die jährliche Produktionsmenge beträgt rund 100.000 Flaschen. Das Weingut wird von den beiden Brüdern Enzo und Gianni Boglietti geführt, wobei Enzo Boglietti für alle Angelegenheiten des Weinguts zuständig ist, während Gianni Boglietti die Weinberge sorgfältig verwaltet und sich um die Qualität der Trauben kümmert. Ihr Winzercredo ist, dass ihre Weine dem Charakter der Rebsorte und des Weinbergs entsprechen, im Einklang mit dem Respekt für die Umwelt.

In den Weinbergen wird den Grundsätzen des ökologischen Landbaus gefolgt und ausschließlich biologische Produkte verwendet. Die Rebflächen haben durchwegs eine hervorragende Lage, die Höhenlage liegt zwischen 320 und 480 Metern, und sie gehören zu den prestigeträchtigsten in der Barolo-Region. Einige der Weinberge verfügen über Rebstöcke, die bis zu 100 Jahre alt sind. Bei der Bewirtschaftung der Weinberge wird auf geringe Erträge geachtet, die durch grüne Ernte und Bündelausdünnung erzielt werden. 

Der Boden spielt im Weinbau für die Boglietti’s eine Schlüsselrolle. Seine chemischen Elemente und sein Ursprung haben einen großen Einfluss auf die sensorischen Merkmale des Weins. Terroir ist ein bedeutsamer Begriff, der den Boden, das Klima, die Rebsorte und die Arbeit des Winzers umfasst und durch den Wein ausgedrückt wird, der aus einem solch einzigartigen Kontext hergestellt wird. 

Die Traubenernte geschieht ausschließlich per Hand und die Fermentation erfolgt mit heimischen Hefen, spontan und temperiert. Bei der Vinifikation der Weine wird der Einsatz von Sulfiten sowie Mitteln zur Schönung und Filtration sehr minimiert. Um elegantere und lebendigere Barolos herzustellen, wurden die Menge an neuen Eichenfässern, sowie die Verbleibdauer im Eichenholz und die Extraktion während der Fermentation stark reduziert. Die Barolos reifen zunächst in Barrique- und dann in großen Holzfässern und werden ungefiltert in Flaschen abgefüllt. Sämtliche Boglietti-Weine überzeugen mit ihrer Energie und Charaktertiefe.

Die Weinhandelsagentur Gaudiovinum ist stolz diese außergewöhnlichen Weine vom Weingut Enzo Boglietti in Österreich anbieten zu können:“
DOLCETTO D'ALBA DOC "Tiglineri"
LANGHE DOC CABERNET
LANGHE DOC "Buio"
BAROLO DOCG "Fossati"
BAROLO DOCG "Brunate"

ENZO BOGLIETTI
Via Fontane 18A
12064 La Morra
Piemont – Italien