Weingut Michlits-Stadlmann – Ein Schatz im Seewinkel

Das Weingut Michlits-Stadlmann liegt in der burgenländischen Weinbaugemeinde Sankt Andrä am Zicksee, unweit des Neusiedler Sees. Die besonders günstigen Bedingungen des pannonischen Klimas mit rund 300 Sonnentagen im Jahr sowie die vorherrschenden Sand- und Schotterböden sorgen für hervorragende Voraussetzungen für Weine höchster Qualität. 

Bewirtschaftet werden 15 Hektar Weingärten in den besten Lagen rund um Sankt Andrä am Zicksee. Besonders prächtig gedeihen hier Rebsorten wie Welschriesling, Weißburgunder und Zweigelt sowie internationale Rebsorten wie Merlot und Shiraz. Mit Enthusiasmus, Sensibilität und modernster Kellertechnik wird ausschließlich von Hand gelesenes Traubenmaterial zu extrem fruchtigen Weißweinen, kraftvollen Rotweinen und erlesenen Süßweinen bearbeitet. Die Gärung der Weine erfolgt ausschließlich in Stahltanks. Ausgewählte Rotweine reifen danach bis zu 36 Monate im Barriquefass. 

Seit Jahrzehnten führt der Winzer und leidenschaftlicher Jäger Franz Stadlmann den Familienbetrieb und hat ihn zu einem der erfolgreichsten Weinbaubetriebe der Region gemacht. Salonsieger und Landessieger mit Welschriesling, Grand Cru-Sieger, wein.pur-Trophy, AWC-Gold, laufende Topbewertungen im A la Carte-Führer, Vinaria, Falstaff, usw. sind nur ein kleiner Auszug aus der Erfolgsliste. 

Schon seit längerer Zeit schätze ich die hingebungsvolle Winzerarbeit von Franz Stadlmann und seinem Schwiegersohn Hannes Klein. Gaudiovinum ist stolz einige dieser fantastischen Preis/Leistungsweine in seinem Portfolio führen und am Weinmarkt anbieten zu dürfen.

Weingut
MICHLITS-STADLMANN
Hauptstraße 12
7161 St. Andrä am Zicksee
Burgenland